logocontainer-upper
Schule und Hochschule
logocontainer-lower
Religionsunterricht
Dr. Stefan Klug, Schulrat i. K.

Was wollte Jesus  Verkündiger einer (f)rohen Botschaft?

Studientag der Reihe „Schülerinnen und Schüler fragen – wie antworten?“ am Montag, 5.12.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr in Paderborn
Religionsunterricht
Dr. Stefan Klug, Schulrat i. K.

Was wollte Jesus – Verkündiger einer (f)rohen Botschaft?

Studientag der Reihe „Schülerinnen und Schüler fragen – wie antworten?“ am Montag, 5.12.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr in Paderborn

Jesus, seine Verkündigung, seine Taten, sein Leiden und Sterben und seine Auferweckung – all das sind Standardthemen im Religionsunterricht. Obwohl kaum ein anderes Thema so häufig bearbeitet wird, bleibt Jesus von Nazareth für viele eine seltsam konturlose Figur, über die es wenig präzises Wissen gibt und zu der selten eine bedeutungsvolle Beziehung entwickelt wird. Und selbst Lehrenden fällt es oft nicht leicht, im komplexen Zusammenhang zwischen dem historischen Jesus und dem Christus des Glaubens einen eigenen Zugang zu finden.

Mit diesem Studientag wollen wir ein wenig mehr Licht ins Dunkel bringen und nehmen als Ausgangspunkt die provozierende These des Neutestamentlers Gerd Theißen: Dieser hat schon in den 1980er Jahren die Jünger Jesu als „Partisanen Gottes“ beschrieben, die mit „deutlicher moralischer Aggression gegen die Mächtigen antraten“. Jesus selbst nennt Theißen einen „Wertrevolutionär“. Was wollte Jesus eigentlich bewirken? Ging es ihm vielleicht tatsächlich um die Verkündigung einer rohen Botschaft, so der SPIEGEL-Autor Matthias Schulz?

Neben der persönlichen theologischen Auseinandersetzung wird der Studientag die Relevanz der Reich-Gottes-Botschaft Jesu neu beleuchten und aktuelle Materialien und Medien zur Verfügung stellen. Darüber hinaus wird ein umfangreiches Unterrichtsprojekt vorgestellt und in Teilen auch ausprobiert.

Termin: Montag, 5.12.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Paderborn, genauer Ort wird noch bekanntgegeben

Kosten: 15 Euro

Inhaltliche Gestaltung & Leitung:

Alexa Schulte, Gymnasium Schloss Holte-Stukenbrock

Dr. Stefan Klug, Abt. Religionspädagogik Erzbistum Paderborn

Pfr. Burkhardt Nolte, Schulreferent

Anmeldeschluss: 25. November 2022

Anmeldung

 
05251 125 1349
schuleundhochschule@erzbistum-paderborn.de
Newsletter