logocontainer-upper
Schule und Hochschule
logocontainer-lower

Die Aktion Dreikönigssingen 2023 im Erzbistum Paderborn

Auf dieser Seite erhalten Sie viele Informationen und Hinweise zum Thema Sternsinger. Eine Online-Veranstaltung gibt es am 30.11.2022. Erfahren Sie hier mehr!
© Martin Steffen / Kindermissionswerk
Religionsunterricht
11. November 2022

Die Aktion Dreikönigssingen 2023 im Erzbistum Paderborn

Auf dieser Seite erhalten Sie viele Informationen und Hinweise zum Thema Sternsinger. Eine Online-Veranstaltung gibt es am 30.11.2022. Erfahren Sie hier mehr!

Über die Aktion

Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg sind jedes Jahr rund um den 6. Januar bundesweit die Sternsinger unterwegs. In vielen Pfarrgemeinden des Erzbistums Paderborn bringen sie in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige mit dem Kreidezeichen „C+M+B“ den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Gleichaltrige in aller Welt.

Im Erzbistum Paderborn ist der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Träger der Aktion Dreikönigssingen. Er ist für die Vorbereitung und Organisation der Aktion Dreikönigssingen im Erzbistum Paderborn verantwortlich und entwickelt sie ständig weiter.

Mehr als nur Geld sammeln: Globales Lernen

Wir verstehen das Sternsingen über die Sammel- und Solidaritätsaktion hinaus als jugendpastorale Aufgabe und vor allem als Aktion des Globalen Lernens. Im Mittelpunkt der Aktion Dreikönigssingen im Erzbistum Paderborn steht immer auch das Vermitteln von Entwicklungspolitischen Themen und einer verantwortungsvollen, globalen Denkweise. Damit geht es beim Sternsingen um viel mehr als um das Sammeln von Geld. Wir möchten mit der Aktion vor allem Weltoffenheit und Empathie vermitteln, über den eigenen Tellerrand schauen und gemeinsam über Bedingungen für globale Gerechtigkeit und eine friedliche Welt nachdenken.

Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“

Jedes Jahr stellt das Kindermissionswerk ein Motto für die Sternsingeraktion zur Verfügung. Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion steht der Kinderschutz, denn trauriger Fakt ist: Kinder leiden weltweit unter Gewalt. Und dagegen setzen sich die Sternsinger in diesem Jahr besonders ein!

Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind. In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsingeraktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden.

Das Kindermissionswerk stellt dazu  Materialen zur Verfügung, welche für die Vorbereitung der Aktionsgruppen oder auch für Gruppenstunden, Unterricht und Weiteres kostenlos genutzt werden können. Zusätzlich zum Bildungsmaterial gibt es Gottesdienstvorlagen, Impuls- und Morgenrundenideen, welche ebenfalls online und als Werkheft zur Verfügung stehen. Hier geht es zu den Materialien.

Sternsingen 2023 im Erzbistum Paderborn - Diözesane Dankesfeier am 21. Januar 2023

Wir freuen uns über den großen Einsatz der Aktionsgruppen im Erzbistum Paderborn und sagen DANKE. Dazu lädt der BDKJ-Diözesanverband Paderborn gemeinsam mit dem Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) und Weihbischof Matthias König aktive Kinder, Jugendliche und Begleitpersonen herzlich zur diözesanen Dankesfeier der Sternsinger nach Paderborn ein. Am 21. Januar 2023 beginnt die Dankesfeier mit einer Eucharistiefeier um 10 Uhr im Hohen Dom zu Paderborn. Anschließend geht es mit einem Umzug weiter ins Kino Paderborn, wo die Sternsinger einen Film schauen können. Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie bald hier.

Online-Seminare für Verantwortliche in den Gemeinden des Erzbistums Paderborn

Zusammen mit dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ werden wir, wie auch im vergangenen Jahr, Online-Seminare für Verantwortliche in den Gemeinden des Erzbistums Paderborn durchführen.

Diese finden statt am:

Mittwoch, 9.11., 20.00 Uhr

Mittwoch, 30.11., 20.00 Uhr

Dabei stellen wir Infos und Materialien zur aktuellen Aktion vor und sprechen über die Corona-Pandemie. Darüber hinaus bieten wir Raum für einen Austausch, für konkrete Fragen und Wünsche. Sie können sich hier anmelden. Darüber hinaus bietet das Kindermissionswerk viele weitere interessante Seminare an. Diese finden Sie hier.

Kontaktmöglichkeiten, Fragen, Anregungen

Neben den Seminaren ist der BDKJ-Diözesanverband bei Fragen, Anregungen und Wünschen jederzeit gerne ansprechbar.

Projektreferentin für die Aktion Dreikönigssingen         BDKJ-Diözesanseelsorgerin
Nadine Eckmann                                                                    Helena Schmidt
Tel.: 05 25 1 . 20 65-206                                               Tel.: 05 25 1 . 20 65-213
Fax: 05 25 1 . 20 65-201                                                Fax: 05 25 1 . 20 65-201
Mail: eckmann(at)bdkj-paderborn.de                   Mail: schmidt(at)bdkj-paderborn.de

 
05251 125 1349
schuleundhochschule@erzbistum-paderborn.de
Newsletter