logocontainer-upper
Schule und Hochschule im Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower

Großer Erfolg beim Regionalwettbewerb Jugend forscht 2024

Am 29.02.2024 fand der diesjährige Regionalwettbewerb Jugend forscht im HNF in Paderborn statt. An dem in Deutschland bekanntesten Schüler- und Jugendwettbewerb im Bereich Naturwissenschaften und Technik war das Gymnasium St. Xaver mit zwei Schülerprojekten vertreten.

Luca Fritzen aus der Jahrgangsstufe 12 ging mit seiner Arbeit zur „Belastung des Trinkwassers durch Arzneimittelrückstände“ im Fachbereich Biologie in der Alterssparte Jugend forscht an den Start. Die Jury lobte seine experimentelle Arbeit mit Daphnien (Wasserflöhen) um die Auswirkungen auf Organismen sichtbar zu machen. Mit Hilfe eines Lichtmikroskops konnten Parameter wie Herzaktivität und allgemeine Aktivität, in Form von Bewegung, unter Verabreichung von Ibuprofen und Paracetamol beobachtet werden. Die Jury würdigte Lucas Arbeit mit einem Sonderpreis und einem 2. Platz auf Regionalebene.

Weitere Einträge

Katholische Schulen Tief berührend Musikdrama „Die Kinder der toten Stadt“ am Gymnasium St. Xaver aufgeführt

Äußerst beeindruckt zeigten sich die Zuschauerinnen und Zuschauer nach den Vorstellungen des Musikdramas „Die Kinder der toten Stadt“ am Gymnasium St. Xaver.

Katholische Schulen Studienfahrt nach Theresienstadt und Prag

Informativ, nachdenklich stimmend, emotional, abwechslungsreich, spaßig - Das sind nur einige Adjektive, die die Studienfahrt von 44 Schülerinnen und Schülern der Jgst. Q1 des Gymnasium St. Xaver nach Theresienstadt und Prag sicherlich treffend beschreiben.

Katholische Schulen Eindrucksvolle Lesung Autorin Dorothee Röhrig zu Gast am Gymnasium St. Xaver

Tief beeindruckt zeigten sich viele Schüler der Jahrgangsstufen 10 und Q1 nach einer Lesung der Autorin Dorothee Röhrig.
Kontakt
schuleundhochschule@erzbistum-paderborn.de
Newsletter