logocontainer-upper
Schule und Hochschule im Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
© Monkey Business/Shotshop.com

Online-Umfrage zum Thema „Politische Bildung und kontroverse Themen im Religionsunterricht“ (TU Dortmund)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind eine Forschungsgruppe an der Technischen Universität Dortmund, die untersucht, wie politische Bildung und kontroverse Themen im schulischen Religionsunterricht behandelt werden. Der Fragebogen richtet sich an aktive Lehrkräfte, die das Fach katholische oder evangelische Religionslehre unterrichten.

Unter dem folgenden Link können Sie an der LimeSurvey-Umfrage teilnehmen:

https://umfragen.tu-dortmund.de/index.php/739693?lang=de

Das Thema wird beforscht, weil Religion ein sichtbarer Faktor in der demokratischen Öffentlichkeit ist. Dabei ist es in der Religionspädagogik umstritten, ob – und wenn ja, auf welche Weise – es sinnvoll ist, kontroverse Themen im Religionsunterricht zu behandeln. Für den Erfolg der Studie sind wir als Forschungsteam auf Ihre Mitwirkung angewiesen. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie den Fragebogen vollständig ausfüllen, was ca. 20 Minuten dauert.

Unter allen Teilnehmer:innen der Umfrage, die den Fragebogen ausgefüllt haben, werden 10 Thalia-Gutscheine à 25 € und 5 Thalia-Gutscheine à 50 € verlost. Darüber hinaus können alle Interessierten per Mail über die Studienergebnisse informiert werden. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie die Forschung und fördern eine wissenschaftliche Begleitung und Optimierung von Religionsunterricht.

Falls Sie Fragen haben, können Sie gerne den Projektmitarbeiter Dr. Jan-Hendrik Herbst kontaktieren unter jan-hendrik.herbst@tu-dortmund.de

Eine zeitnahe Teilnahme an der Umfrage ist erwünscht, sie ist vom 12.09.2023 bis zum 12.10.2023 möglich.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und bedanken uns schon jetzt sehr herzlich!

Forschungsteam KoTheRU („Kontroverse Themen im konfessionellen Religionsunterricht“)

Weitere Einträge

© Julia Martin/ Abtei Münsterschwarzbach

Religionsunterricht Pater Anselm Grün am Gymnasium St. Xaver

Zweimal war Pater Anselm Grün OSB schon am Bad Driburger Gymnasium St. Xaver zu Gast. Dass es nun in Zusammenarbeit mit dem Verein „Freunde und Förderer des Gymnasiums St. Xaver“ gelungen ist, ihn ein weiteres Mal für einen Vortrag zu gewinnen, freut die Schulgemeinde sehr. Termin: 10.06.2024.
© Thomas Throenle/ Erzbistum Paderborn

Religionsunterricht „Zeugnis christlichen Lebens“ ist Voraussetzung

Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz setzt neue Missio-Canonica-Ordnung in Kraft / Gültig für alle Religionslehrkräfte im Erzbistum Paderborn
© Thomas Throenle/ Erzbistum Paderborn

Religionsunterricht Kirche beauftragt zu Bildung und Verkündigung

50 Religionslehrerinnen und Religionslehrer erhalten Missio Canonica / Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz beauftragt und sendet erstmals im Paderborner Dom
Kontakt
schuleundhochschule@erzbistum-paderborn.de
Newsletter